Overlay

Ganztagsschule

Die IGS am Europakreisel bietet ihren Schüler*innen eine Ganztagsschule in Angebotsformen, d.h. Sie entscheiden mit Ihrem Kind, ob es dieses Angebot wahrnehmen möchte. Wenn Sie sich für die Ganztagsschule entscheiden, wird Ihr Kind eine Ganztagsklasse besuchen und die vielfältigen Angebote unserer Schule nutzen können.

Hier eine kleine Entscheidungshilfe: Die Ganztagsschule bietet ...

  • mehr Zeit im Schulalltag und so einen (gesunden) Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung,
  • ein starkes Gemeinschaftsgefühl durch die Ganztagsklassen,
  • Unterstützung bei den Aufgaben durch die Lehrkräfte und somit weniger Stress für das Familienleben,
  • geschultes pädagogisches Personal, das vielfältige Angebote schafft, sodass sich die Kinder ausprobieren können, sowie
  • Rückzugsräume und selbstbestimmte Zeit.

Unser Ganztagsangebot ist wie folgt organisiert:

  • offener Anfang
  • verbindliches Angebot
  • bewegtes Lernen
  • Markt der Möglichkeiten
  • Lern- und Förderzeit (Lernzeit plus)

Offener Anfang

Die Kinder haben die Möglichkeit, morgens ab 7.45 Uhr ins Schulgebäude zu kommen. Sie können dann die Bibliothek besuchen, im Klassenraum den Unterricht vorbereiten oder einfach mit Freunden zusammen sein. Der Fachunterricht beginnt um 8.15 Uhr.

Verbindliches Angebot

Die Gruppen für diese Angebote sind für wenigstens ein Schulhalbjahr festgelegt.
Unter der Rubrik Schulleben sind die aktuellen Angebote aufgeführt

Bewegtes Lernen

Im "Bewegten Lernen" werden die Lehrkräfte Inhalte des Unterrichts vertiefen. Beteiligt sind die Fächer Englisch, Mathematik, Deutsch und NaWi. Die Gruppengröße beträgt dabei maximal 14 Kinder. Ihre Kinder durchlaufen alle Angebote im vierwöchigen Wechsel.

Markt der Möglichkeiten

Auf dem Markt der Möglichkeiten können die Kinder immer am entsprechenden Tag entscheiden, an welchem Angebot sie teilnehmen wollen. Hier werden sportliche, ruhige, spielerische, kreative und spannende Angebote ausgeschrieben.

Lern- und Förderzeiten

Die Ganztagsklassen haben in der Regel keine schriftlichen Hausaufgaben. Daher haben die Kinder die Möglichkeit, in den Lernzeiten ihre Aufträge zu bearbeiten. Falls einem Kind die Zeit nicht reichen sollte, besteht das Angebot der "Lernzeit plus".

Umfangreiche Informationen des Landes Rheinland Pfalz zur Ganztagsschule finden Sie auf dem Ganztagsschul-Portal des Landes.

Im Rahmen der Ganztagsschule können die Schüler*innen am gemeinsamen Mittagessen teilnehmen, das von der Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH (gpe) angeboten wird. Weitere Informationen zum Thema Kita- und Schulverpflegung unseres Catering-Unternehmens finden Sie auf der Internetseite der gpe.